Aktuelles (2017 bis heute)

Urlaub auf der Insel Texel (2020)

Lange war es nicht klar, ob wir unseren Urlaub auf der westfriesischen Insel Texel antreten können. Corona hat viele Urlaubspläne zunichte gemacht. Für den Juli gab es wieder grünes Licht und so ging die Reise los. Mit der Fähre setzten wir über und waren gespannt, ob uns die Insel auch so begeistern würde wie viele Urlauber vorher.

Zum Weiterlesen bitte diesem Link folgen!

Hallo liebe Kerry-Freunde!

Eigentlich hätte hier der Bericht über Oscars erstes Turnier stehen sollen. Am 21. März wollten wir in der Hundesporthalle Hemsbach das erste Mal in der Agility Klasse 0 starten.

Die Jungs
Die Jungs
volle Aufmerksamkeit
volle Aufmerksamkeit

Leider sind alle Turniere bis auf weiteres, wie fast alles im Moment, aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt worden. Dies ist absolut notwendig, wenn auch sehr traurig, und finanziell eine Katastrophe für die Veranstalter.

Klaus übt mit Camillo
Klaus übt mit Camillo
Klaus und Camillo
Klaus und Camillo

Das Training fehlt den Hunden, besonders Oscar, sehr! Ich versuche nun die Beiden mit anderen Dingen sinnvoll zu beschäftigen. Mal gibt es Cavaletti-Training, Suchspiele oder wir üben mit Hilfe des Clickers neue Kunststückchen ein. Wenn ich die dazu benötigten Utensilien zusammen suche, sind beide sofort zur Stelle und jeder will der Erste beim Spiel sein. Die Abwechslung ist sehr willkommen!

Camillo Cavalettitraining
Camillo beim Cavalettitraining
Oscar Cavalettitraining
Oscar beim Cavalettitraining

So versucht jeder die schwierige Situation zu meistern und die Zeit mit der Familie kreativ zu nutzen, ohne dass einem die Decke auf den Kopf fällt. Zu Hause bleiben ist die Devise! Wir hoffen, dass dadurch der Virus eingedämmt und bald ein wirksames Medikament dagegen gefunden werden kann, damit wir alle zum Alltag zurückkehren können.

In diesem Sinne: Bleiben Sie gesund!

Kerry-Treffen 2019 - Rückblick

Am 22. September fand das Kerry-Treffen in Ludwigshafen am Rhein statt. Wir, Frau Erhart, Frau Welz und ich, hatten uns im Vorfeld viele Gedanken über das Programm gemacht. Auch die Fragen: "Wie viele Kerry-Freunde würden kommen?" und "können wir das stemmen?" kamen auf.

Kerry-Treffen 2019 - Bild 01
Bild 01
Kerry-Treffen 2019 - Bild 02
Bild 02

Bei sehr schönem Spätsommerwetter kamen 11 Kerrys mit ihren Familien, bereit einen schönen Tag unter Gleichgesinnten zu verbringen. Dazu gesellten sich mehrere ehemalige Kerry-Besitzer und einige Welpen-Interessenten, welche das Treffen nutzten, um die Rasse besser kennen zu lernen. Als 2. Rassebetreuerin und Vertreterin des Fördervereins konnten wir Frau Bald begrüßen. Frau Jun, die Rassebetreuerin, musste leider kurzfristig absagen. Sie schickte für jeden Teilnehmer eine liebevoll erstellte 1. Hilfe Fibel mit.

Kerry-Treffen 2019 - Bild 03
Bild 03
Kerry-Treffen 2019 - Bild 04
Bild 04

Nach einem großen Hallo und Wiedersehensfreude begann Frau Erhart mit ihrer Vorführung. Es ging um Übungen zum Gymnastizieren, von denen besonders ältere Hunde profitieren. Ihre 16-jährige Hündin ist ein gutes Beispiel dafür, wie die Beweglichkeit erhalten und die Muskulatur gestärkt werden. Suchspiele und Tipps für die Beschäftigung bei schlechtem Wetter waren dann das Thema. Jeder Hund durfte gleich einmal seine Leckerchen im Bällebad suchen. Da waren Alt und Jung natürlich mit Feuereifer dabei.

Kerry-Treffen 2019 - Bild 05
Bild 05
Kerry-Treffen 2019 - Bild 06
Bild 06

Der Spaßparcours folgte als Nächstes im Programm. Tisch, Tunnel, Slalomhütchen, Sprünge, Steg und vieles mehr hatten wir bereits aufgebaut und diese durften nun durch- und überlaufen werden. Für jeden war etwas dabei und unsere temperamentvollen Kerrys hatten sichtbar Spaß daran.

In der nun folgenden Mittagspause gab es Zeit zum Essen und für nette Unterhaltungen. Die Jüngsten Vierbeiner tobten sich derweil auf dem Nebenplatz bei wilden Verfolgungsjagden aus und kamen somit auch voll auf ihre Kosten.

Kerry-Treffen 2019 - Bild 07
Bild 07
Kerry-Treffen 2019 - Bild 08
Bild 08

Mit NADAC begann das Nachmittagsprogramm. Diese neuere Sportart ist für Hunde jeden Altes und jeder Größe geeignet und findet immer mehr Anhänger. Auch unsere Teilnehmer hatten Spaß beim Ausprobieren.

Kerry-Treffen 2019 - Bild 09
Bild 09
Kerry-Treffen 2019 - Bild 10
Bild 10

Danach wurde eine Person in der benachbarten Kleingartenanlage "versteckt" und mein 10 Jahre alter Camillo wurde dann, nachdem er an der Uhr dieser Person den Duft aufgenommen hat, auf die Suche geschickt. Mantrailing nennt man diese Art der Personensuche. Es ist faszinierend zu erleben, wie gut die Hundenase arbeiten kann und wie befriedigend diese Nasenarbeit für die Hunde ist. Unsere vermisste Person hat Camillo routiniert gefunden und er wurde dafür mit einer leckeren Fleischwurst belohnt. Frau Welz legte für jeden Hund einen Beginner-Trail und stand mit Rat und Tat bei der Suche zur Seite. Nicht nur den Hunden hat es gefallen!

Bei Kaffee und Kuchen ließen wir den ereignisreichen Tag ausklingen. Einige hatten noch eine mehrstündige Heimfahrt vor sich. Doch zuvor gab es noch vom Förderverein für jeden Teilnehmer als Erinnerung einen Gutschein für den Kerry-Kalender 2020 und ein kleines Dankeschön für die Organisatorinnen.

Kerry-Treffen 2019 - Bild 11
Bild 11
Kerry-Treffen 2019 - Bild 12
Bild 12

Es war ein gelungener Tag, auch wenn wir gerne ein paar Kerry-Freunde mehr begrüßt hätten. Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmern und Besuchern.

So vergeht die Zeit!

Oscar ist nun schon 19 Monate alt und somit eigentlich erwachsen. Doch er springt immer noch vor Freude wie ein Springbock und fordert jeden Hund zum Spiel auf. Ich hoffe, dieses unbeschwerte und freundliche Wesen hält noch lange an, damit wir noch viel zu lachen haben.

Oscar als Zwerg (10 Wochen)
Oscar als Zwerg (10 Wochen)
Oscar (5 Monate)
Oscar (5 Monate)

Mit Ukka, seiner Sandkastenliebe und mittlerweile Jugendfreundin, tobt er wild über die Wiesen. Das ist Energie und Lebensfreude pur.

Oscar und Ukka
Oscar und Ukka
Zwei wilde Gesellen!
Zwei wilde Gesellen!

Artig bei Fuß laufen ist nicht oder besser gesagt noch nicht Oscars Ding. Dafür kann er sich einfach noch nicht lang genug konzentrieren, aber diesem liebenswerten Kindskopf kann sowieso keiner böse sein. Oder ist das nur die Ausrede seines Frauchens?! Aber demnächst machen wir die Begleithundeprüfung, da bin ich mir ganz sicher! Wir trainieren schon ganz fleißig.

Oscar (7 Monate)
Oscar (7 Monate)
Die Jungs und ich!
Die Jungs und ich!

Das Agility-Training macht ihm sehr viel Spaß. Mit 100%-igem Einsatz fetzt er durch den Tunnel, den Slalom hat er in sehr kurzer Zeit gelernt und wenn es nach ihm ginge, würde die Übungsstunde nie enden. So hatte ich es mir erhofft, nach Balou, Olea und Camillo wieder einen Kerry mit Leidenschaft für Agility zu bekommen. Nach dem Motto "der Weg ist das Ziel", genieße ich das Training und erfreue mich an seinen Fortschritten.

Oscar (15 Monate)
Oscar (15 Monate)
Zwei ziehen an einem Strang
Zwei ziehen an einem Strang

Camillo ist ein guter Mantrailer und Oscar war beim Training natürlich von Anfang an mit dabei. Und so hat er ab dem 6. Monat mit kleinen Schnuppertrails begonnen und er zeigt sich auch hierbei sehr gut. Sein "Findewille" ist groß, was sehr wichtig beim Trailen ist. Nasenarbeit ist ein guter Ausgleich zum Agility und deshalb werde ich es weiterhin fördern, soweit es mir meine Zeit erlaubt.

Oscar im Parcours
Oscar im Parcours
Oscar im Parcours
Oscar im Parcours

Im Sommer haben wir auf dem Weg in den Norden Oscars Familie besucht. Bei Züchterin Frau Heider im Garten gab es dann ein großes Wiedersehen mit Oma Frida, Mutter Alma und Schwester Dalli. Opa Hugo blieb derweil im Haus, als Platzhirsch duldet er keine anderen Rüden. Bei einem gemeinsamen Spaziergang mit so vielen Kerry-Mädels kamen meine beiden Jungs voll auf ihre Kosten. Fünf Kerrys fallen auf und sind ein echter Hingucker. Für Laien schwer zu unterscheiden, wer da wer ist.

Im Herbst ging es dann noch eine Woche nach Südtirol zum Bergwandern. Oscar war natürlich immer weit voraus, mit seinem Vierradantrieb und seiner Power kamen wir nicht mit. Aber ein Pfiff und er kam sofort, so hat er mehr als den doppelten Weg gemacht und war abends müde und glücklich. Wenn Kühe auf den Weiden waren musste er allerdings an die Leine. Diese Tiere waren ihm dann doch recht suspekt.

Oscars Familie
Oscars Familie
Bergsee Südtirol (8 Monate)
Bergsee Südtirol (8 Monate)

Oscar hat in seinem, noch jungen Leben, schon einiges erlebt und ist für alles Neue aufgeschlossen. So sind wir vier zu einer schönen Einheit (aus Hundesicht Rudel) zusammengewachsen.

Kerry-Treffen 2019

Einladung zum Kerry Blue Terrier-Treffen 2019, am 22. September 2019, in Ludwigshafen am Rhein. Für alle Kerry Blue Terrier Freunde, nähere Informationen folgen. pdf-button PDF öffnen

Seite 2 von 4

Aktuelles

Kerry Blue Terrier Umfrage
Bitte nehmen Sie an meiner Kerry Blue Terrier Umfrage teil, vielen Dank!

Umfrage öffnen

  • 13.09.22

    Bergwandern in Kaprun (2022) Kaprun (786m) und Zell am See gehören zum Pinzgau. Diese Region ist bei Skifahren wie auch Wanderern und Mountainbikern bekannt. Wir wollten wandern und...

    Weiterlesen

  • 18.07.2022

    KFT Deutsche Meisterschaft 2022 Am 22. Mai startete ich mit Oscar in Mutterstadt bei Ludwigshafen auf der KFT Deutschen Meisterschaft Agility. Starter aus ganz Deutschland waren...

    Weiterlesen

  • 28.04.2022

    Einladung: Am 21. + 22. Mai 2022 findet die KFT Deutsche Meisterschaft Agility statt. Wo: 67112 Mutterstadt, im Grund 1 Am Start sind viele Terrier, Oscar und ich sind natürlich auch...

    Weiterlesen