Einzug ins Finale!
Insgesamt 40 Mannschaften aus ganz Deutschland kämpfen am 06. und 07. September um den Titel: "Deutscher Mannschaftsmeister Agility 2014".

Diese müssen sich erst in ihren Bundesländern für den Start qualifizieren. Für Baden-Württemberg dürfen von 14 Agility Vereinsmannschaften die drei besten ins Finale nach Wulsbüttel, in der Nähe von Bremen, fahren. Wir sind dabei! Unsere Mannschaft "Terrier and Friends" hat sich beim letzten Qualifikationsturnier am 09. August in Leimen-Gauangelloch mit einer sehr guten Punktzahl den 3. Platz erkämpft. Was für eine tolle Leistung!

Unsere Mannschaft fährt mit 6 Teams zum Finale. Wir werden alles geben um möglichst viele fehlerfreie Läufe zu zeigen. Nur so können wir viele Punkte sammeln um ein gutes Gesamtergebnis und damit eine hohe Platzierung zu erzielen.

Vorstellung der Mannschaft:

unsere-mannschaft-fuer-das-finale astrid-und-graig-a3
Unsere Mannschaft für das Finale! 2 v.r. ist unser Teamchef Gerhard, er hat die Mannschaft ins Leben gerufen und managt alles Wichtige, drückt die Daumen und führt die Statistik. Astrid startet mit Craig, ein Parson Russell Terrier, in der A3. Er ist eine kleine Rakete und gar nicht so leicht auf dem Parcours zu lenken. Bei einem 0 Fehler Lauf ist seine Zeit fast nicht zu schlagen.

christiane-und-toni-a3-relaxen-zwischen-den-starts thomas-und-pie-a3
Christiane und ihre Airedale Hündin Toni sind ein erfahrenes Team. Gemeinsam starteten sie schon dreimal auf der KFT Klubsiegerprüfung und 2013 für den KFT auf der Deutschen Meisterschaft. Thomas mit seiner Mischlingshündin Pie ist in dieser Saison in die A3 aufgestiegen und schlägt sich dort wacker. Die Aufregung ist aber immer noch bei jedem Start dabei.

kerstin-und-camillo linus-a3-mini
Ich starte mit 2 Kerrys. Camillo, meinem "Kleinen" und Olea, der "Grande Dame" in A3. Olea ist erfahren und routiniert, eine zuverlässige Punktelieferantin, Camillo dagegen fordert meine volle Konzentration und verzeiht keine Führfehler. Heidi mit Papillon Linus sind ebenfalls ein sehr erfahrenes Team. Die beiden nahmen schon an vielen überregionalen Wettkämpfen teil und starteten 2012 sogar auf der Deutschen Meisterschaft.

guenter-und-alix-a1 ursel-die-gute-seele-der-mannschaft
Günter mit Airedale Hündin Alix, die mit 4 Jahren, erst recht spät ihre Agility-Karriere begonnen hat. Beide sammeln erste Turniererfahrung und machen ihre Sache schon sehr gut. Ursel ist das Frauchen von Olea und die gute Seele unserer Mannschaft. Sie hält mir den Rücken frei, wenn ich mal wieder schnell die Hunde wechseln muss und hilft wo sie nur kann.

Unser Motto: "Wir haben nichts zu verlieren, können aber alles gewinnen. Agility is fun!"

Aktuelles

14.04.2020
Hallo liebe Kerry-Freunde!
Eigentlich hätte hier der Bericht über Oscars erstes Turnier stehen sollen. Am 21. März wollten wir in der Hundesporthalle Hemsbach das erste Mal in der Agility Klasse 0 starten.
 
20.01.2020
Kerry-Treffen 2019 - Rückblick
Am 22. September fand das Kerry-Treffen in Ludwigshafen am Rhein statt. Wir, Frau Erhart, Frau Welz und ich, hatten uns im Vorfeld viele Gedanken über das Programm gemacht. Auch die Fragen: "Wie viele Kerry-Freunde würden kommen?" und "können wir das stemmen?" kamen auf.
 
13.12.2019
So vergeht die Zeit!
Oscar ist nun schon 19 Monate alt und somit eigentlich erwachsen. Doch er springt immer noch vor Freude wie ein Springbock und fordert jeden Hund zum Spiel auf. Ich hoffe, dieses unbeschwerte und freundliche Wesen hält noch lange an, damit wir noch viel zu lachen haben.