Saisonbeginn 2012
Hecker-Cup 15. und 22.01.2012


1. Etappe am 15.01.2012:
Ausrichter war der VdH Seckenheim, Ort des Geschehens die große, helle Reithalle in Ludwigshafen-Oggersheim. Richter waren Peter Thurow und Uschi Hornung.

Der A2 Parcours wurde von P. Thurow gestellt und war wie erwartet sehr anspruchsvoll! Es gab eine Stelle, an der von 12 Startern 9 ins Dis liefen, das sagt schon alles. Leider konnte auch ich meinen Camillo nicht vor einer Dis bewahren. Beim Spiel 1+2 war ich mit nur einer Verweigerung für so einen schweren Parcours zufrieden, wir kamen ja direkt aus der Winterpause und wurden somit ohne Training ins kalte Wasser geschmissen.

Auch bei Olea, meiner A3-Hündin, lief noch nicht alles rund, ihr überschäumendes Temperament und ein schlecht ausgeführter Wechsel von mir brachten uns leider im A-Lauf und im Jumping eine Dis ein. So war der Start ins Turnierjahr 2012 erst einmal ernüchternd!!

2. Etappe am 22.01.2012:
Ausrichter war der AHK Rastatt, gelaufen wurde in der kleinen Reithalle in Ötigheim. Wir mussten sehr, sehr früh aufstehen um noch einen der begehrten Plätze im warmen Reiterstübchen zu ergattern. Es war kalt, regnerisch und der Boden um die Halle war matschig, also stand uns auch noch eine Schlammschlacht bevor. Ja, manchmal fragt man sich, warum man sich das eigentlich antut.

Dann geht es los mit der Parcoursbegehung und der Ehrgeiz erwacht, auch hat der Kaffee das seine dazu beigetragen, dass das Adrenalin steigt. Den A2 Parcours stellte diesmal Tanja Pollich, ein schöner, runder Parcours. Ein toller Lauf von Camillo und mir (fehlerfrei, 5. Platz), gleich ist der Tag schön und man schwebt auf Wolke Sieben! Der Lauf Spiel A1+2 konnte besser nicht sein, fehlerfrei, 6. Platz mit einer schnellen Zeit. Hurra!

In A3 lief Olea gut, an einer Stelle stand ich etwas im Weg und die Dis war nicht mehr zu verhindern, leider! In so einem Wettkampf geht alles so schnell und es gibt keine 2. Chance. Also hoffen wir auf das nächste Turnier und geben dann wieder alles! Zu Hause, stelle ich Camillo in die Wanne und bade ihn gleich, das Wasser ist schwarz, die halbe Reithalle hängt im Haar! Nachdem auch ich mich wieder landfein gemacht, habe sinke ich müde aber glücklich aufs Sofa und stoße mit einem Gläschen Sekt mit meinem Mann auf Camillos gute Läufe an.

Aktuelles

25.01.2019
Kerry-Treffen 2019 - Einladung
Einladung zum Kerry-Treffen 2019, am 22. September 2019, in Ludwigshafen am Rhein. Für alle Kerry Blue Terrier Freunde, nähere Informationen folgen.
 
29.11.2018
Mantrail-Workshop 2018
Am 13. und 14. Oktober trafen wir uns zum 2. Intensiv-wochenende zum Thema Mantrailing. Neun Terrier im Alter von 8 Monaten bis 15 Jahren nahmen daran teil.
 
29.07.2018
Familienzuwachs
Heute möchte ich Euch unser neues Familienmitglied, Oscar, vorstellen. Er wurde am 13.02.18 bei Betty Heider unter dem Zwingernamen "Nordic Blue Friendship Dublin" geboren.